Treptitz im Radio und TV

Heute am 21.09.2016 um 10:25 Uhr kam ein Interview bzgl. unserer Kläranlage und der Nutzung der Fernwärme,  hört selbst…

Wer uns auch mal im TV sehen möchte, kann dies auch heute Abend am 21.09.2016 im MDR um 20:15 Uhr machen. Zur besten Sendezeit kommt in der Sendung EXAKT ein Bericht über unser Projekt. Hier gehts zu unserer TV Übersicht.

Fast der nächste Preis !

Banner_236x90

Die Nominierten des GreenTec Award 2015 in der Kategorie Wasser & Abwasser stehen fest.

Der VÖG hat es diesmal leider nicht geschafft, aber wir waren wieder unter den Top 10. Auch dies zeigt das unser Projekt wieder Deutschlandweit seine Anhänger gefunden hat.

Außerdem waren in den TOP 10 vertreten: Klimaneutrale Steinzeugrohre – Technologie für die nächsten Generationen — Steinzeug-Keramo GmbH • Mobile Wasseraufbereitung für Kreislaufführung von Prozessabwässern — Reprotex GmbH • Nachhaltige Abwasseraufbereitung — EDUR Pumpenfabrik Eduard Redlien GmbH & Co. KG • Nature’s Genius: Gesundheit von Fluss und Gemeinde durch Biomimicry Südafrika — In/formal South • RAINGAIN — TU Delft • SmartKlean – Willkommen zur Zukunft von Wäschepflege! — Golden Patents • Verein zum Ökologischen Gewässerschutz Treptitz e.V. — VÖG Treptitz e. V.

Wir gratulieren den 3 nominierten und Wünschen Ihnen zur Preisverleihung am 29.05.2015 viel Erfolg.

1. BioBind — Luftgestützte Beseitigung von Öl im Meer mit biogenen Bindern, Universität    Rostock, Lehrstuhl für Geotechnik und Küstenwasserbau

2. The Ocean Cleanup

3. Wasser 3.0 – StressFix, Universität Koblenz-Landau

Link zur Homepage.

Preisträger in der Kategorie Wasser & Abwasser
Wasser 3.0 – StressFix
von Universität Koblenz-Landau

Das Projekt Wasser 3.0 – Stressfix der Universität Koblenz-Landau ist Preisträger des GreenTec Awards in der Kategorie Wasser & Abwasser. Das Forschungsteam der Arbeitsgemeinschaft Organische und Ökologische Chemie der Universität Koblenz-Landau entwickelte ein Hybridkieselgel, das große Mengen pharmazeutischer Rückstände aus dem Abwasser aufnehmen, chemisch umwandeln und binden kann. Das innovative Projekt wirkt somit effizient der stetig steigenden Verunreinigung des Wasserkreislaufs entgegen und bietet einen Lösungsansatz für ein besonders bedeutsames Problem unserer Zeit.

Zur Homepage von Wasser 3.0
Zu den Downloads

In Anwesenheit von Otto Schaaf (Präsident DWA), Pate der Kategorie Wasser & Abwasser, Dr. Stefan Langer (Veolia) und Marco Voigt (Initiator GreenTec Awards), nahm Jun.-Prof. Dr. Katrin Schuhen den Preis am 30. April 2015 entgegen. Die feierliche Vorab-Preisverleihung fand in der Hauptstadtniederlassung von Veolia im Herzen Berlins, Unter den Linden, statt.

Fotos: Ulf Büschleb

Gruppenbild
V.l.n.r.: Otto Schaaf (Präsident, DWA – Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.), Jun.-Prof. Dr. Katrin Schuhen (Leiterin der AG Organische und Ökologische Chemie der Universität Koblenz-Landau), Dr. Stefan Langer (Leiter Geschäftsentwicklung Wasser Veolia), Marco Voigt (Initiator der GreenTec Awards)

Preisverleihung bei Veolia Deutschland
Der begehrte GreenTec Award in der Kategorie Wasser & Abwasser

Die glückliche Preisträgerin
Jun.-Prof. Dr. Katrin Schuhen (Leiterin der AG Organische und Ökologische Chemie der Universität Koblenz-Landau)

 

Wir sind Bundessieger 2014 in der Kategorie Umwelt (Land der Ideen 2014): Treptitz – gemeinsam für nachhaltige Infrastrukturen im ländlichen Raum

Super !  Aus 12 Preisträgern in der Kategorie Umwelt sind wir der Sieger.

Am 12. November 2014 wurden in der Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt am Main die sechs Bundessieger des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2014 geehrt. In der Kategorie Umwelt wählte die Jury das Projekt „Treptitz – gemeinsam für nachhaltige Infrastrukturen im ländlichen Raum“ als Bundessieger aus. (Text: Land der Ideen)

Ein Foto folgt noch.

GreenTec Awards 2015 – Wahnsinn !

Es ist wie im Märchen, unser Projekt Gruppenkläranlage und die Nahwärmeversorgung begeistert die nächste Jury.  Der VÖG Treptitz e.V. ist für den GreenTec Award 2015 im Bereich „Wasser & Abwasser“ nominiert. Auch dafür könnt Ihr uns eure Stimme schenken.  Vom 06.11.2014 bis zum 11.01.2015 kann abgestimmt werden. Vielen Dank eure Treptitzer.

 

Initiatoren

Die GreenTec Awards wurden 2008 von den beiden Diplom-Ingenieuren Marco Voigt und Sven Krüger mit dem Ziel gegründet, einen Umweltpreis mit der Tragweite eines „Oscars“ ins Leben zu rufen. Die glamouröse Preisverleihung findet seitdem jährlich statt und bildet eine medienwirksame Plattform, die Umwelttechnologien und ökologisches Engagement ins Rampenlicht stellt und somit größtmögliche Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit erreicht. Mit frischen unkonventionellen Ideen, einem durchdachten und konsequenten Marketing und der Unterstützung vieler prominenter Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Unterhaltung ist es Marco Voigt und Sven Krüger gelungen, mit den GreenTec Awards den medial größten Umwelt- und Wirtschaftspreis Europas zu etablieren.  (Copyright © VKP Engineering GmbH)